Goin´Home with The Rolling Stones`66 – Gered Mankowitz 

Die Stones zu Hause und unplugged vom offiziellen Stones-Fotografen Gered Mankowitz
Anfang 1966 etablierten sich die Rolling Stones als Rockgötter. Sie verdienten viel Geld und investierten in neue Häuser und Autos. Ihr offizieller Fotograf und Freund, Gered Mankowitz, wurde eingeladen, mit jedem Bandmitglied eine Session „zu Hause“ zu fotografieren. „Sie hassten die Vorstellung, dass unbekannte Fotografen ihre privaten Zufluchtsorte besuchen … Wenn ich das täte, hätte die Pressestelle eine große Auswahl dieser Art von Bildern und könnte jede Zeitschriftenanfrage erfüllen, ohne die Band belästigen zu müssen.“


Mankowitz bewahrte diese Fotos mehrere Jahre lang in Supermarkt-Tragetaschen unter seinem Schreibtisch auf, „damit sie mir im Weg standen und mich oft fragten, warum ich sie weiterhin festhielt“. Dies ist das erste Mal, dass diese Sitzungen zusammengestellt und veröffentlicht wurden. Das Buch enthält sowohl ikonische als auch bisher unveröffentlichte Fotos: Mick in einer Räucherkrawatte, wie er seinen neuen Fernseher einschaltet und draußen mit einem neuen Aston Martin posiert; Keith, Lord of the Manor-Stil, mit seinem blauen Bentley und einem antiken Schwert in seinem Haus in East Sussex; Charlie grinst neben der Wäsche, die im Garten trocknet; Brian im obligatorischen Seidenhemd vor einem handgemalten Wandgemälde; Bill in der Küche mit seinem Hund.

Seitenanzahl: 96 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN 978-1909526747

Goin´Home with The Rolling Stones`66 – Gered Mankowitz  Art.Nr.: LC514

Das Buch ist im renommierten R|A|P Verlag, London erschienen.

Goin´Home with The Rolling Stones`66 – Gered Mankowitz

25,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Goin´Home with The Rolling Stones`66 – Gered Mankowitz

25,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Goin´Home with The Rolling Stones`66 – Gered Mankowitz 

Die Stones zu Hause und unplugged vom offiziellen Stones-Fotografen Gered Mankowitz
Anfang 1966 etablierten sich die Rolling Stones als Rockgötter. Sie verdienten viel Geld und investierten in neue Häuser und Autos. Ihr offizieller Fotograf und Freund, Gered Mankowitz, wurde eingeladen, mit jedem Bandmitglied eine Session „zu Hause“ zu fotografieren. „Sie hassten die Vorstellung, dass unbekannte Fotografen ihre privaten Zufluchtsorte besuchen … Wenn ich das täte, hätte die Pressestelle eine große Auswahl dieser Art von Bildern und könnte jede Zeitschriftenanfrage erfüllen, ohne die Band belästigen zu müssen.“


Mankowitz bewahrte diese Fotos mehrere Jahre lang in Supermarkt-Tragetaschen unter seinem Schreibtisch auf, „damit sie mir im Weg standen und mich oft fragten, warum ich sie weiterhin festhielt“. Dies ist das erste Mal, dass diese Sitzungen zusammengestellt und veröffentlicht wurden. Das Buch enthält sowohl ikonische als auch bisher unveröffentlichte Fotos: Mick in einer Räucherkrawatte, wie er seinen neuen Fernseher einschaltet und draußen mit einem neuen Aston Martin posiert; Keith, Lord of the Manor-Stil, mit seinem blauen Bentley und einem antiken Schwert in seinem Haus in East Sussex; Charlie grinst neben der Wäsche, die im Garten trocknet; Brian im obligatorischen Seidenhemd vor einem handgemalten Wandgemälde; Bill in der Küche mit seinem Hund.

Seitenanzahl: 96 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN 978-1909526747

Goin´Home with The Rolling Stones`66 – Gered Mankowitz  Art.Nr.: LC514

Das Buch ist im renommierten R|A|P Verlag, London erschienen.

Warenkorb