Das Foto von Marvin Gaye entstand für das People Magazine und wurde ungefähr ein Jahr bevor er starb aufgenommen. Marvin hatte gerade seine Platte "Midnight Love" veröffentlicht.


Neal Preston glaubt, dass das das letzte größere Shooting bevor Marvin Gays Tod war. Das Shooting ist im Haus von Martins Vater,  ausgerechnet der  Ort, in dem der Sänger ein Jahr später ermordet wird.

Als Neal das Haus betritt, ist Marvin Gay mehr  als freundlich,  geradezu angekratzt! Seine Kleidung sieht so groß aus. Er sieht extrem dünn aus und das Shooting kann nicht starten, bevor Marvin nicht einen Joint gefunden hat. Marvin Gaye ist sich sicher einen Joint  zu haben und so suchen der Sänger und der Fotograf das ganze Haus nach diesem Joint. Auch unter der Couch, überall ohne Erfolg. Also muss es ohne gehen.

Nicht nur das Paper Magazin veröffentlicht später diese Bilder, das Rolling Stone Magazine benutzt ein Bild aus dieser Serie ein Jahr später als Cover.



The Story behind the Picture – Original Kommentar von Neal Preston (engl.)



The Story behind the Picture – deutsche Version (gesprochen von Lizzy Ishag)

Art.Nr.: LC243

 

Service & Beratung

Sie Interessieren sich für unsere Fine Art Prints? Wir beraten Sie gerne!

Andreas Witt
Gallery Manager Paderborn

Telefon: +49 (0) 5251 1432-655
E-Mail: andreas.witt@limelight-gallery.com

Wolfgang Lücke
Gallery Manager Frankfurt

Telefon: +49 (0) 69-34 87 663
E-Mail: wolfgang.luecke@limelight-gallery.com

Kontakt


    Marvin Gaye, Los Angeles, 1982

    Signiert mit Echtheitszertifikat
    Print Quality: Archival Pigment Print

    880,00 5.398,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten